Digitale Klassenführung

 

Die Stadtbücherei Glinde hat 16 Tablets im Bestand, die u.a. für digitale Klassenführungen eingesetzt werden können.

Eine von der Stadtbücherei Glinde entwickelte digitale Büchereirallye richtet sich an 5./6. Klassen.

Mit Hilfe der Rallye sollen Schüler*innen durch verschiedene Aufgaben die Stadtbücherei und u.a. ihre Medienarten sowie deren Aufstellung kennen lernen. Es sind auch spielerische Elemente eingebaut, um den Spaßfaktor zu erhöhen.

 

 

Die Anschaffung eines iPad-Koffers mit 16 iPads und 1 MacBook wurde im Rahmen der "Förderung von Innovationen in Öffentlichen Bibliotheken" durch das  Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein gefördert. Für das Projekt "Digitale Technik für Klassenführungen: mit Tablets die Bücherei erkunden" erhielt die Stadtbücherei einen Zuschuss des Landes in Höhe von 7.216,- Euro.