Kinder- und Jugendbuchwochen 2017

 

Ein Highlight für jeden Star Wars Fan

Zur 34. Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein durften wir THILO am 13.11., Lucy Astner am 20.11. und Kai Lüftner am 21.11. in der Bücherei begrüßen. FÜr vier Lesungen haben wir Schulkassen der Grundschulen Tannenweg und Wiesen eingeladen. Außerdem gab es eine öffentliche Veranstaltung.

Bildergebnis für THilO autor   Bildergebnis für lucy astner   Bildergebnis für kai lüftner

Thilo Petry-Lassak wuchs in einer Buchhändlerfamilie in Westfalen auf. Mit 21 Jahren studierte er Publizistik und Germanistik und arbeitete für eine Lokalzeitung sowie für radio ffn. Währenddessen führten ihn mehrere Reisen nach Afrika, Asien und Mittelamerika, bevor er mit Christoph Salzig (geb. Huneke) und Norbert Diedrich das Kabarett-Trio 'Die Motzbrocken' gründete.

Nach Abschluss seines Studiums zog er nach Mainz, wo er mit seiner Frau und seinen vier Kindern lebt. Er schreibt Geschichten für Kinder und auch Hör- oder Drehbücher, beispielsweise für Siebenstein, die Sesamstraße oder Bibi Blocksberg.

Die Kinder durften sich über eine multimediale Star-Wars-Show freuen. Mit orignalen Bilder aus dem Filmen und einen Tiptoi Stift bewaffnet, führte der Autor die Gäste quer durchs Universum. Jeder Star Wars Fan konnte am Nachmittag zu der öffentlichen Lesungen vorbei kommen.


Lucy Astner wurde 1982 in Hamburg geboren und wuchs im dortigen Bahnhofsviertel auf.
Nach einem kurzweiligen, wenn auch ruhmlosen Abstecher ins Hamburger Lehramt schreibt sie heute als Drehbuchautorin Komödien fürs Kino. Für ihre Kinder schrieb sie Kinderbücher, die später veröffentlicht wurden.

Potzblitz! Die Kinder hatten viel zu lachen als Lucy Astner aus Polly Schlottermotz vorlaß.


Kai Lüftner (* 12. Januar 1975 in Berlin) ist ein deutscher Kinder- und Jugendbuchautor, Musiker, Komponist, Hörbuch-Bearbeiter und Regisseur.

Kai Lüftner studierte zunächst Sozialpädagogik. In den folgenden Jahren arbeitete er als Streetworker, Sozialarbeiter, Bauhelfer, Pizza-Fahrer, Türsteher, Konzert-Veranstalter, Radioredakteur, Werbe-, Auftrags- und Liedtexter, Kabarettist und Alleinunterhalter, Comedy-Autor, Komponist und Musiker. Seine Erfüllung fand er allerdings erst mit seinen eigenen Projekten als Schriftsteller und Komponist für Kinder.

2012 erschien sein erstes Kinderbuch „Die weltbeste Lilli“.

Bei den letzten beiden Lesung wurde es gruselig. Kai Lüftner laß aus seinem Buch die Finstersteins vor.

 

Kinder- und Jugendbuchwochen 2016

 

folgt.

 

Kinder- und Jugendbuchwochen 2015

 

Kartoffelbrei und Monsterspinnen in der Stadtbücherei

Zur 32. Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein haben wir Rainer Rudloff am 20.11. und Nina Weger am 24.11. zu Besuch. Für die ingesamt vier Lesungen haben wir Schulklassen der Grundschulen Tannenweg und Wiesenfeld eingeladen.

http://www.vividvoices.de/Rudloff%20Tintenmagie.jpg        Bildergebnis für Nina Weger

Rainer Rudloff (*1970 in Wiesbaden) studierte Germanistik und Englische Sprachwissenschaft in Mainz, Schauspiel in München und absol­vierte eine Ausbildung zum Atem-, Sprech- und Stimmlehrer. 2000 gründete er das Institut für le­bendige Sprache in Lübeck.

Neben zahlreichen Engagements in Theater- und Rundfunkproduk­tionen und fünf Jahren Kinderfunk für den WDR reist Rudloff seit 15 Jahren mit großem Erfolg mit einer Palette unterschiedlicher Lesungen quer durch Deutschland. Seine Spezialität sind die lebendige Darstellung und der rasante Rollen­wechsel. Der Künstler lebt mit seiner Frau und vier Kindern in Lübeck.

Bei uns durften die Kinder das Programm Kartoffelbrei und Monsterspinnen ansehen. Er laß aus den Büchern 'J.R.R. Tolkien: Der Hobbit' und 'Otfried Preußler: Der Räiber Hotzenplotz'.


Nina Weger (*1970) arbeitet nach dem Abitur ein Jahr als Seilzänzerin, bevor sie nach Volontariat an der Springer-Journalstenschule als Redakteurin, Regieassistentin, Juniorproducerin arbeitet. Seit 1997 ist Nina Weger freie Drehbuchautorin.

2012 erschien ihr erstes Kinderbuch. Gemeinsam mit Brigitte Kumkar leitet Nina Weger ehrenamtlich den Kinderzirkus Giovanni, in dem Kinder gemeinsam ein Zirkusprogramm gestalten, ausdenken, spielen... Mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern lebt die Autorin in Hannover.

Bei uns hielt sie die Lesung 'Saustark! Nina Wegers verrückte Detiktivbande' (aus 'Die sagenhafte Sauband')

 

Kinder- und Jugendbuchwochen 2014

 

Ulf Blanck und das Mitmachabenteuer ''Die drei ??? Kids'' Spur des Drachen


Im Rahmen der 31. Kinder- und Jugendbuchwochen in Schleswig-Holstein besuchte uns der erfolgreiche Autor Ulf Blanck
am Freitag, 14. November 2014 um 15:00 Uhr in der Stadtbücherei Glinde!





Diese Lesung hatte es in sich!

Ulf Blanck verstand es vom ersten Augenblick an die Kinder zu fesseln. Er las nicht nur aus dem Mitmachabenteuer "Spur des Drachen", aus der beliebten Reihe "Die drei ??? Kids'', es musste auch ein geheimnisvoller, mit vier Schlössern gesicherter Koffer geöffnet, sowie mitgerätselt werden, wer sich denn nun hinter dem "Feuerteufel" versteckte.



Am Ende blieb auch noch genügend Zeit, Ulf Blanck Fragen zu stellen und ein Autogramm zu ergattern.

Es war ein tolles Erlebnis - die Bücherei sagt Dankeschön an den Autor und an die Kinder und Lehrerinnen, die so interessiert und lebhaft mitgemacht haben!

 

Kinder- und Jugendbuchwochen 2013

 

Kinder und Jugenbuchwochen 2013

"Ninja!" Der Erlebnisbericht mit Baron Malte und Miyuki Tsuji

Am Freitag, 15.11.2013  um 16 Uhr

in der Stadtbücherei Glinde.

Eintritt frei!

Ab 10 Jahren.


Ninja! Begleitet den 15jährigen Ben auf seinen Abenteuern, nachdem er nach einem Überfall die Reise nach Japan unternimmt, um dort die Ninja-Künste zu erlernen...


Baron Malte (Zeichner) und Miyuki Tsuji (Autorin) präsentieren euch mit beiden Teilen von „Ninja! – Hinter den Schatten“ ein authentisches Bild der japanischen "Schattenkämpfer", verpackt in eine spannende und informative Manga-Erzählung.

Ninja! Sie reisten dafür zu Recherchezwecken nach Japan und besuchten die Gegend um Iga und Koga, das historische Zentrum der Ninja-Kultur. Von ihrer Reise brachten sie umfangreiches Bildmaterial mit, das sie in Kombination mit aufwändig gestalteter Comiclesung und Making-Of, in einem kurzweiligen Vortrag präsentieren.


Seid gespannt!

Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, den Beiden Fragen zu stellen, Bücher signieren und sogar kleine Zeichnungen erstellen zu lassen! maltework