...

Störungen unserer Online-Services

Liebe Leser:innen,

leider kommt es momentan zu immer wiederkehrenden Störungen unserer Online-Services. Betroffen sind dabei der Medienkatalog sowie der Zugang zu Ihrem Leserkonto.

An der Behebung des Problems wird bereits gearbeitet.

Wenn Sie entliehene Medien verlängern oder ein Medium vormerken möchten, bitten wir Sie daher dies vorzugsweise telefonisch, per E-Mail oder vor Ort während unserer regulären Öffnungszeiten zu tun. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hygiene-Empfehlungen

Wir empfehlen folgendes Verhalten:

  • Mund-Nasen-Bedeckung tragen
  • Mindestabstand von 1,5 m einhalten
  • Nies- und Hustetikette beachten

Wir bitten Sie, bei Erkältungssymptomen von einem Besuch der Stadtbücherei abzusehen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Hinweis:
Die Toiletten in der Stadtbücherei sind momentan für Besucher:innen gesperrt. Bitte nutzen Sie die öffentlichen Toiletten im Bürgerhaus.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vorlesestunde mit Fridolin Lesewuschel

Gemeinsam mit unseren Lesepat:innen liest Fridolin Lesewuschel aus unseren Büchern vor. Kinder ab 4 Jahren konnten sich von tollen Geschichten verzaubern lassen.

Nächster Termin: Freitag, 21. Oktober 2022, ab 15:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

NEU in der Stadtbücherei Glinde: Der Spieletisch „Kuti“

Ab sofort haben große und kleine Besucher:innen der Stadtbücherei Glinde die Möglichkeit, mit dem Spieletisch „Kuti“ eine Vielzahl an Lern- und Aktionsspielen zu erkunden.

Der „Kuti“ entstand 2016 während eines Kursprojekts im „Games Masters“-Studiengang der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Vorbilder der Spiele waren dabei Gesellschaftsspiele und klassische Videospiele. Daraufhin entstand eine Sammlung an Spielen, die von allen Altersstufen ohne große Vorkenntnisse gespielt werden können. In Zusammenarbeit mit Studierenden, Absolvent:innen sowie Kund:innen wächst der Umfang an Spielen und Quizzen kontinuierlich weiter.

Das neue Angebot der Stadtbücherei richtet sich an 1 bis 6 Spieler:innen aller Altersstufen, die aus insgesamt 25 elektronischen Spielen und Quizzen wählen können. Mit etwas Geschicklichkeit und Köpfchen können beispielsweise ein Natur- und Umwelt-Quiz, eine Weltraumjagd, ein Wettessen oder auch ein Harry Potter-Quiz bestritten werden.

Die Nutzung des Kutis ist kostenlos. Für das zusätzliche Sound-Erlebnis beim Spielen besteht die Möglichkeit, eigene Kopfhörer über einen Klinkenanschluss mit dem Kuti zu verbinden. Sprechen Sie uns hierzu gerne an.

Stadt Glinde, 11.08.2022

Stadtbücherei lädt zum Spielen ein, Glinder Zeitung, 17.08.2022

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kostenlose zweisprachige Bilderbücher

Der gemeinnützige Verein "Die Bücherpiraten" setzt sich für das kreative und eigenständige Erleben von Literatur ein. Um als Grundlage den Kontakt mit einem Buch in der Muttersprache herzustellen, wurde eine Datenbank mit zweisprachigen Bilderbuch-Geschichten von Kindern für Kinder erstellt. Ehrenamtliche Helfer haben hierbei Geschichten in 1001 Sprachen übersetzt. Sie können sich mit wenigen Klicks die Bilderbücher in Ihren Wunschsprachen kostenlos als Datei herunterladen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuzugänge in unserem Zeitschriftenregal

Euro-Magazin-Wirtschaft-und-Geld-AboWelt-der-Wunder-AboVital-AboZeit-fuer-mich-Abo

Euro : Thematisch wendet sich die Redaktion vor allem an Kleinanleger und Laien und gibt Tipps für die richtige Geldanlage oder Altersvorsorge. Darüber hinaus werden immer auch die aktuellen politischen Entwicklungen ins Visier genommen und kommentiert. Selbstverständlich kommen auch Artikel über die Entwicklung innerhalb der Unternehmen oder Branchenberichte nicht zu kurz.

Welt der Wunder : Wissenschaftliche Themen werden leicht verständlich und unterhaltsam aufbereitet. Dabei umfasst das Spektrum sowohl historische Themen als auch technische und naturwissenschaftliche Fragestellungen. Eine Besonderheit besteht darin, dass die Zeitschrift durch eine kostenlose App ergänzt wird, die sowohl Videos als auch 360-Grad-Panoramen und andere Extras enthält.

Vital : Das „Frauenmagazin für mehr Wohlfühlglück“. Zum Ausdruck kommt dies durch die drei Ressorts Balance, Energie und Entspannung und Rubriken wie das „Gefühl des Monats“. Inhaltlich bearbeitet die Redaktion Themen aus den Bereichen Gesundheit und Fitness, widmet sich aber auch der Mode, Reisethemen und gibt Kosmetiktipps. Dabei wird großer Wert auf qualitativen Journalismus und gründliche Recherchen gelegt.

Zeit für mich : Das Magazin stellt sich in einer außergewöhnlichen Art und Weise den Themen der Frauen über 45 Jahren. Es inspiriert sie in dieser Altersgruppe - und darüber hinaus - sich selbst als Frau in den besten Jahren zu empfinden und sich Themen zuzuwenden, die sie eigentlich schon immer interessierten. Sei es der eigene Körper, das Outfit, ein gesünderes Leben, oder die Beschäftigung mit hochwertiger Ernährung.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Anmeldeformulare

Sie überlegen sich oder Ihr Kind als Nutzer*in der Stadtbücherei Glinde anzumelden? Ab sofort finden Sie unsere Anmeldeformulare auch online! Drucken und füllen Sie gerne das Formular vorab aus und legen uns dieses inkl. Personalausweis (zum Datenabgleich) bei Ihrem nächsten Besuch vor.

Anmeldeformular für Erwachsene

Anmeldeformular für Kinder und Jugendliche

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aktuelle Presseberichte

Stadtbücherei lädt zum Spielen ein

Glinder Zeitung, 17.08.2022

Eintauchen in die bunte Comic-Welt

Glinder Zeitung, 10.05.2022

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

EC-Kartenzahlung möglich

Ab sofort können Sie Gebühren im Wert von mind. 5,00 € auch bargeldlos (EC) bei uns bezahlen.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Android-App für Medienkatalog und Leserkonto der Stadtbücherei

Kennen Sie schon die kostenlose "Web Opac App" für Android-Geräte?

Die App ermöglicht den bequemen Zugang von unterwegs und am Tablet auf die Kataloge und Mitgliedskonten von über 1.000 öffentlichen und wissenschaftlichen Bibliotheken im deutschsprachigen Raum und rund um die Welt.

Auch die Stadtbücherei Glinde ist dort zu finden!

Funktionen:

- Anzeige der ausgeliehen Medien

- Verlängerung von ausgeliehenen Medien

- Benachrichtigung bei Medien, die abgegeben werden müssen

- Vorbestellung von Medien

- Katalogsuche und vieles mehr

Und so erhalten Sie die App:

Im Playstore nach dem Begriff "opac app" suchen.

Wählen Sie beim Ergebnis die kostenlose App "Web Opac: 1.300+ Bibliotheken" aus.

Nach Download und Installation müssen Sie nur noch die Stadtbücherei Glinde über die Liste heraussuchen. Dann melden Sie sich mit Ihrer Lesernummer und Ihrem Passwort an.

(Ihr Passwort ist Ihr Geburtsdatum = TT.MM.JJJJ)

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unsere digitalen Angebote

Von zu Hause aus können Sie unsere digitalen Angebote erkunden!

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder E-Mail.

Onleihe

Munzinger

LeseZeichen

Vorlesestunde

Abenteuer mit Kong und Rollo